Nähen, Peggy

Utensilo und das fehlerhafte SM

20161203_122642.jpg

Letztens gab es beim Discounter A… ganz tollen Biostoff inkl. Schnittmuster. Meine liebe Schwester hatte dann gleich für uns ein paar Pakete geordert :-). Den Stoff habe ich erst mal beiseite gelegt und dachte mir, ich mach es mir nun mal ganz einfach und nutze für meine geplanten Wendeutensilos aus noch vorhandenen Stoff das Schnittmuster aus dem Paket. Leider musste ich beim Zusammennähen feststellen, dass der Kreis für den Boden zu groß ist. Nun stellt sich mir schon die Frage, haben die Entwickler des SM´s noch nix von Kreisberechnung gehört (was ja nicht so schlimm ist, ich musste auch erst googlen – die Schulzeit liegt ja schon ein Weilchen hinter mir) und dann auch noch vergessen, probezunähen? Ich habe erst den Fehler bei mir gesucht, aber vergeblich.

Ich hatte bis heute kein Schnittmuster für Utensilos, sondern habe mir jedes mal die Mühe gemacht, passend zu meinem Stoffstreifen die Bodengröße zu berechnen. Geht ja auch ganz fix. Der ein oder andere wird sich nun vielleicht zu Recht fragen: Und wie? Ganz einfach:

von der Länge des Umfanges, also des Stoffstreifens, die Nahtzugabe abziehen

Ergebnis durch 3,14 teilen (nun hast du den Durchmesser)

dieses Ergebnis durch 2 teilen (so stellst du deinen Zirkel ein)

Nachdem ich nun meinen Kreis für den Boden abgeändert habe (zum Glück war das SM zu groß), konnte ich mein Utensilo doch noch fertig nähen und habe es noch mit einer Ziernaht verschönert. Warum habe ich das noch nie gemacht? Mache ich nun auf alle Fälle öfters :-).

Seit ganz lieb gegrüßt, eure Peggy

Nähen

Kosmetiktächlein

dav

Hallo ihr Lieben,

ich habe am Wochenende kleine Kosmetiktächlein oder auch Utensilos genäht. Der Schnitt ist an sich genauso, wie die TaTüTas, nur eben etwas größer und mit Reißverschluss. Allerdings habe ich mir an der Overlock eine Nadel geschrottet, als ich über den reißverschluss bin, da ich aufs Metall gekommen bin :(. Ich finde sie mit dem Spitzenreißverschluss sehr schön und sie passen in jede Tasche 🙂

Herzlichste Grüße, eure

transparent

verlinkt bei WeWoL

Nähen, Peggy, Taschen

die Monster sind los – noch eine Bobbelina

20161019_180012.jpg

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder was von mir zu sehen. Ich habe noch eine Bobbelina genäht. Vom Motiv her wird es aber bestimmt keine Bobbeltasche ;-). Oder was meint ihr? Meine Tochter war so lieb und hat in der Zeit Waffeln gebacken. So ein Nähabschluss ist schon was Tolles :-). Die waren super lecker.

Da von dem Monsterstoff noch was da ist, möchte ich die Tage noch anderes daraus nähen :-).

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich wünsche euch noch einen erholsamen Abend, eure Peggy