Nähen, Peggy, Taschen

Loveletter

wp-1479029086951.jpg

Den Loveletter von Schnabelina hatte ich schon einmal genäht und das SM und die Anleitung haben mir sehr gut gefallen. Ich finde, man kann den kleinen Briefumschlag doch ziemlich vielseitig einsetzen, ob als Gutscheinhülle oder als kleine Geschenkverpackung. Ich bewahre meine Nähnadeln und meine Nähklammer darin auf.

Allerdings hätte ich einen anderen Tag zum Nähen aussuchen sollen, manchmal will das mit der Konzentration einfach nicht so funktionieren. Vielleicht kennt ihr das ja auch. Es schwirren einfach zuviele andere Gedanken im Kopf rum. Ich habe dann alles beiseite gelegt und gestern weitergenäht. So richtig kann ich mich mit dem Ergebnis trotzdem nicht anfreunden. Die Steppnaht, die man zum Schluss noch näht, finde ich noch nicht ganz gelungen. Es sind ja aber auch ganz schön viele  Kurven zu bewältigen ;-). Ich hoffe trotzdem, dass sie gut ankommen 🙂

Seit ganz lieb gegrüßt, eure Peggy