Nähen, Peggy

Ein verlängertes Kimono Tee

Hallo ihr Lieben,

es war etwas ruhig bei mir, ich durfte zwei Wochen holländische Nordsee genießen. Die Gedanken kreisten natürlich trotzdem immer mal wieder um die Nähmaschine. Dann habe ich, dank Internet, in Polen bei Dresowka Stoff bestellt 😁. Das lief alles ohne Probleme. Natürlich habe ich auch in Holland Stoff gekauft. Davon berichte ich aber, wenn ich den passenden Stoff vernäht habe 😊.

Jedenfalls hatte ich den Eindruck, dass mir meine Overlock nicht verziehen hat, dass ich sie nicht mitgenommen habe. Immer wieder ist einer der Fäden gerissen. Ich bin fast verzweifelt, habe sie gereinigt, Nadeln gewechselt, geölt, Fäden immer wieder neu eingefädelt, Spannung verändert. Irgendwann kam mir der Verdacht, dass es an einen der Fäden liegen muss, und siehe da, 4 neue Konen aufgefädelt uns sie lief im wahrsten Sinne des Wortes wie am Schnürchen.

Genäht habe ich übrigens eine KimonoTee-Tunika. Ich habe meine zwei Lieblingschnittmuster übereinander gelegt und los gings. Und mir gefällt es richtig gut. Zum Glück habe ich noch genug Stoff, damit ich noch einige von diesen Teilen nähen kann.

Genießt den Tag, liebe Grüße, eure Peggy

Mary Lou Kirsche, Nähchallenge 2017, Nähen

Nähchallenge Juni Kimono Tee & Rock


Hallo ihr Lieben,

ja ich weis ich bin etwas spät mit meiner Challenge, aber mein PC hat vor zwei Wochen den Geist aufgegeben :(, nun musste erstmal Ersatz her…

Eigentlich wollte ich ein Kimonoteekleid nähen, hatte alles schön zugeschnitten, die Schultern genäht und auch die Seiten schon zusammen genäht, zog es mal drüber um zu schauen ob es von der länge her ok ist…. Und dann…. Oh Schreck…. So kann ich niiiieeemals auf die Straße gehen…. Sieht ja aus wie ein Nachthemd oder eigentlich noch schlimmer und das mit diesem tollen Stoff… Ich war gerade bei Peggy zum Nähen, also hielten wir Kriegsrat ;). Eine Idee war es an der Seite das Kleid zu raffen, aber ich wusste nicht so recht… konnte mich damit einfach nicht anfreunden, also beschlossen wir, es eiskalt zu durchtrennen :/. So entstand nun ein normales Kimono Tee und ein leicht ausgestellter Rock mit Bündchen und wie ihr auf den Fotos erkennen könnt, bin ich mit dieser Lösung total Happy :). Ich kann es zusammen tragen, aber auch getrennt von einander.


Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend und morgen einen schönen Sonntag.

Herzlichste Grüße eure

transparent

Nähen, Peggy

Kimono Tee schwarz-weiß

Hallo ihr Lieben,

wie so viele Schnittmuster lag auch dieses sehr lang im To-Do-Ordner. Und endlich habe ich es getan, mein erstes Shirt nach dem SM Kimono Tee ist entstanden. Den Stoff habe ich schon recht lang im Schrank und wusste nicht, ob ich überhaupt ein Oberteil daraus nähen kann, denn leider hatte der Stoff ein Loch 😢. Aber ich habe es geschafft, um das Loch zu schneiden 😊. Der Stoff ist soooo schön leicht, perfekt für den Sommer. Am Anfang fand ich den Halsausschnitt etwas eng. Heute hatte ich das Shirt dann den ganzen Tag an. Was soll ich sagen, ich fühle mich doch wohl 😊. Das hat meine Kollegin noch verstärkt. Ohne zu fragen hat sie gesagt, wie toll das Shirt ist und wie gut es mir steht ☺.

Seid ganz lieb gegrüßt, eure Peggy

Mary Lou Kirsche, Nähen

Kimono Tee

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende ist mal wieder ein Kimono Tee entstanden. Den Stoff habe ich letzte Woche beim Stoffdealer 🙂 gekauft. Das Motiv hat mir so gut gefallen, das ich im Laden völlig ignoriert habe, das die Grundfarbe blau ist und blau ist eigentlich so gar nicht mein Ding, eigentlich ;), nun gefällt mir das Shirt aber richtig gut :).

wp-1490626801951.jpg

Herzlichste Grüße, eure

transparent

verlinkt bei WeWoL

kostenlose Anleitungen, Mary Lou Kirsche, Nähen, Plotter

Kimono Tee

dav

Hallo ihr Lieben,

zum Nähtreffen im Südwesten haben wir uns alle ein Kimono Tee von Maria Denmark genäht, wo wir einen Plott zum Nähtreffen aufgeplottet haben, da mir mein Shirt trotzdem noch zu nüchtern wirkte, habe ich ihm noch ein paar Glitzersterne verpasst und finde es nun richtig schön :). Das Kimono Tee, könnt ihr euch kostenlos herunterladen, indem ihr eure Mailadresse für den Newsletter eintragt bei Maria Denmark, es lässt sich super easy nähen 🙂

dav

Herzlichste Grüße, eure

transparent

verlinkt bei WeWoL & Weibsdinge