Basteln, Peggy, Schmuck

Engel und anderer Schmuck

Hallo ihr Lieben, 
heute möchte ich euch endlich mal mein neustes Hobby zeigen. Hab ja noch nicht genug 😁. Vor anderthalb Jahren hatte ich schon einmal die Möglichkeit, mit Perlen zu arbeiten. Die ganze Zeit habe ich dann überlegt, soll ich noch ein weiteres Hobby anfangen oder lieber nicht. Vor den Sommerferien haben meine Hände so sehr gekribbelt, dass ich unbedingt Perlen bestellen musste 😏. Und seitdem bin ich nun am Engel basteln. Nun sind auch schon ein paar Ohrringe, und Schlüsselanhänger entstanden. Letztens kam noch die tolle Idee, das ich die Engel als Maschenmarkierer nutzen kann. Es macht riesen Spaß,mit Perlen zu basteln und es entspannt. Es wird noch gaaaaaanz viel dazu kommen. Material habe ich ja mittlerweile mehr als genug.

Hier seht ihr nun die Bilder nochmal in etwas größer:




Seid ganz lieb gegrüßt, eure Peggy

Advertisements
Basteln, Handlettering, Kissen, Mary Lou Kirsche, Nähen, Peggy

schwarz-weiß

Hallo ihr Lieben.

Letzten Samstag waren wir auf dem Geburtstag einer lieben Freundin eingeladen. Sie hat sich gewünscht, dass sich alle schwarz-weiß kleiden. Mary hatte übrigens ihr neuestes Kleid an 😊.

Einfach nur Geld schenken, wenn man schon so kreativ ist, ist doch etwas blöd, also haben wir das Motto fürs Geschenk übernommen. Mary hat in ihrem Fundus noch passenden Stoff gehabt, ich das Papier 😊. Unsere Freundin hatte mir mal irgendwann erzählt, dass sie Leseknochen ganz toll findet, aber sie wegen dem Füllen nicht so gern selbst näht. Also hat Mary einen Leseknochen genäht. Ich habe dann noch eine Glückwunschkarte gebastelt und habe gleich noch unser neues Hobby, das Lettern, mit eingebracht.

Das Geschenk ist sehr gut angekommen, was uns natürlich freut 😊. Hier könnt ihr euch noch alles genau angucken.


Seid ganz lieb gegrüßt, eure Mary und Peggy

Basteln, Peggy

die letzten Weihnachtskarten

img_20161216_210128.jpg

Nach dem ganzen Trubel der letzten Wochen habe ich es gestern endlich geschafft, meine Weihnachtskarten zu basteln, zu schreiben und zu verschicken. Am Liebsten hätte ich gar nicht aufgehört, so viel Spaß hat es gemacht, die Bäumchen zu falten, passende Karten zu finden und diese zu gestalten. Und jede Karte sieht durch das verschiedene Design-Papier doch sehr individuell aus. Und das liebe ich :-). Da macht sich doch mein riesen Papierlager sehr bezahlt.

Mir ist es sehr wichtig, Weihnachtskarten zu schreiben, da ich mich über jede einzelne Weihnachtskarte riesig freue, die in meinem Briefkasten landet, besonders da es immer weniger werden. Viele setzen heute vermehrt auf E-Mails oder Whatsapp-Nachrichten, und das finde ich schon recht traurig. Aber daher zählt jede Karte natürlich um so mehr 🙂

img_20161216_210615.jpg

img_20161216_210447.jpg

img_20161216_210522.jpg

img_20161216_210342.jpg

Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit mit vielen schöne besinnliche Stunden.

Liebe Grüße, eure Peggy

Basteln, Peggy

Weihnachtskarten

wp-1478865564794.jpg

Da Weihnachten ja wie jedes Jahr ganz unverhofft kommt, habe ich letzte Woche mal meine ersten Weihnachtskarten gebastelt. Auf YouTube habe ich diese tolle Technik gefunden, Weihnachtsbäume zu falten. Ich finde, die kann man wirklich gut auf Weihnachtskarten platzieren. Ich bin immer wieder begeistert, was man mit Papier so schönes zaubern kann. Es sollten eigentlich schon viel mehr Karten entstanden sein, aber das wird bestimmt noch 🙂

Seit ganz lieb gegrüßt, eure Peggy