Basteln, Handlettering, kostenlose Anleitungen, Nähen, Peggy

Schnuffelmaus und Karte zur Geburt

wp-1493564744994.jpg

Hallo ihr Lieben,

eine sehr liebe Bekannte hat sich schon lange Nachwuchs gewünscht, nun ist es endlich so weit. Die kleine Anni wurde vor einer Woche geboren. Und endlich hatte ich einen Grund, die Schnuffelmaus von Edeltraud mit Punkten auszuprobieren. Auf ihrer Seite gibt es viel schöne Anleitungen, leider hat sie ihren Blog vor einiger Zeit auf Eis gelegt. Ich hoffe, er blüht irgendwann wieder auf. Wenn ihr hier klickt, kommt ihr zu der kostenlosen Anleitung.

Meine Schnuffelmaus hat zwei kleine Änderungen. Zum einen habe ich die Ohren gefalten, zum anderen habe ich die Arme und Beine nur halb so dick genäht, dies war allerdings ein Versehen ;-). Ich hoffe Anni und ihrer Mama gefällt sie trotzdem :-).

img_20170423_135006.jpg

Natürlich darf bei einer Geburt eine Glückwunschkarte nicht fehlen. Da habe ich mich natürlich wieder mit Lettering austoben können. Wofür habe ich mir eigentlich tausende Schriftaufkleber gekauft?

img_20170430_164548.jpg

So, nun wünsche ich euch noch einen schönen Feiertag. Wir gehen gleich zu Freunden grillen. Endlich gibt es wieder von SWR3 die einzig interaktive Grillparty mit Johann Lafer. Das macht immer riesen Spaß. Wenn ich vor lauter leckerem Essen nicht vergesse, zu fotografieren, zeige ich euch die nächsten Tage, was es Leckeres gab :-).

Liebe Grüße, eure Peggy

Mütze, Nähen, Peggy

Mützen und Dreieckstücher -zwischendrin habe ich echt gezweifelt

wp-1478359461159.jpg

Heute habe ich diese beiden Mützen und passende Dreieckstücher genäht. Leider wollte es mir nicht so von der Hand gehen. Eigentlich sollte die Babymütze eine Wendemütze werden. Innen wurde es warm und weich gewünscht, da die kleine ja gerade erst geboren wurde. Also habe ich als Innenstoff Nicki gewählt. Um dann aber bei der fertigen Mütze einen Knoten zu machen, war es dann zu dick mit dem Außenstoff und dem Nicki innen. Zum Glück hatte ich die Wendeöffnung noch nicht geschlossen. So habe ich einfach den Zipfel am Innenteil abgeschnitten und ordentlich abgenäht. Und als ich dann das Tuch nähen wollte, ist mir der Stoff ganz blöd verrutscht. Also, alles wieder auftrennen und nochmal von vorn. Nicki werde ich nur noch für Kummerschlucker vernähen. Das kann ich wenigstens ;-). Zum Schluss hat es aber ganz gut geklappt und das Ergebnis ist ja nun auch gar nicht so schlecht. Ganz anders lief es mit der Beanie, sie ließ sich so toll nähen, davon nähe ich bestimmt noch ein paar. Das Schnittmuster ist von Pattydoo

Die Namen hat Mary geplottert. Was das für ein Schnittmuster die  Babymütze ist, kann ich gar nicht sagen. Steht leider nicht drauf. Habe ich schon vor über einem Jahr aus dem WWW gezogen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Seit ganz lieb gegrüßt, eure Peggy

Häkeln, Mütze, Peggy

meine erste gehäkelte Mütze

wp-1477821208847.jpg

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Jahren habe ich mir mal ein Mützenhäkelset gekauft. Leider bin ich damals beim Mützen häkeln gescheitert und dachte mir, ich muss ja nicht alles können und habe einfach eine Mütze gestrickt ;-). Vorgestern habe ich im WWW total schöne Mini-Bobbel gefunden, ideal für Mützen, also muss ich es doch noch mal probieren, dachte ich mir. Dann habe ich mir ein paar Videos zum Mützen häkeln angeschaut und siehe da, ich habe es verstanden :-). Also habe ich gestern diese zartlila Babywolle gekauft (die Minibobbel werden ja erst noch geliefert, und das kann dauern) und los ging´s. Ich habe gehäkelt, gehäkelt und gehäkelt. Am Anfang konnte ich mir noch nicht vorstellen, dass das mal eine Mütze wird und nun bin ich begeistert. Das könnte eine neue Sucht werden. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag :-).

Liebe Grüße, eure Peggy

Dreieckstuch, Nähen, Peggy

Dreieckstücher für Kleinkinder

wp-1476982147782.jpg

Hallo ihr Lieben,

ich kann einfach nicht die Finger von dem Monsterstoff lassen und so habe ich heute Dreieckstücher (SM von Farbenmix) genäht. Auf der Rückseite ist kuschelweicher Fleece….. und husch, ist mir auch noch der Piratenstoff unter die Nadel gehüpft. Zu schließen sind die Tücher mit bunten Kam Snaps, leider sind die Sterne zu scharfkantig für den Stoff. Zum Glück hat nur ein  Tuch Sternenknöpfe :-). Mal sehen, was noch so aus dem Monsterstoff entsteht, vielleicht ein Kirschkernsäckchen und Leseknochen?

Euch noch einen schönen Abend, eure Peggy

Mary Lou Kirsche, Nähen

Babyhose

20161004_192729

Hallo ihr Lieben,

seit langem habe ich mal wieder etwas für kleine Mäuse genäht :). Da wir am Samstag zu einem Freund meines Mannes aus Kindheitstagen gehen und sie haben auch eine kleine Maus, da musste unbedingt noch etwas her ;). Geworden ist es die RAS von Nähfrosch, lässt sich super schnell und einfach nähen, also definitiv auch für Nähanfänger geeignet :).

Herzlichste Grüße eure Mary

verlinkt bei WeWoL