Kissen, Nähen, Peggy

Elefanten-Brüder

Hallo ihr Lieben,
eigentlich wollte ich zu dem Elefanten-Mädchen noch einen Elefanten-Jungen nähen. Und eigentlich sollte er gestreift werden mit einfarbigen Ohren. Aber nur eigentlich 😏.

Ich habe meine Stoffteile schön ausgeschnitten und die Ohren angenäht. Dann dachte ich, nur noch zusammennähen, fertig. Aber Pustekuchen. Die Teile wollten einfach nicht zusammen passen 🤔. Leider hatte ich den Körper seitengleich zugeschnitten 😳. Und wie es manchmal so ist, hatte ich nicht mehr genügend gestreiften Nicki. Also habe ich zweimal, wieder seitengleich 😁, den Körper mit Unistoff ausgeschnitten. Nun sind es halt Zwillinge. Und so langsam gefallen sie mir auch. Mein Mann meint, sie sehen aus, als ob ich sie mit Absicht so genäht hätte 😊. Aber mal ehrlich, wieviele Erfindungen würde es nicht geben, wenn sie nicht ausersehen passiert wären?

Seid ganz lieb gegrüßt, eure Peggy

Advertisements
Kissen, Mary Lou Kirsche, Nähen, Sticken

Leseknochen zur Hochzeit

dav

Hallo ihr Lieben,

eins unserer Nähhühner hat geheiratet. Naja und da ich ja nun eine Stickmaschine habe, wollte ich unbedingt ein Kissen besticken, hatte mir auch schon Hochzeitsstickdateien gekauft. Zum Glück habe ich mit Peggy gesprochen, denn ich hätte fast ein klassisches genäht, was sicherlich nicht schlimm ist, aber mal etwas anderes ist ja auch schön. Peggy meinte dann, mach doch einen Leseknochen 😍. So sind diese zwei identischen Leseknochen entstanden und das Brautpaar hat sich gefreut, was wiederum mich Glücklich gemacht hat.

20170523_144119

Herzlichste Grüße eure 

transparent

verlinkt bei Augenstern HD Zauberkrone & WeWoL

Kissen, Mary Lou Kirsche, Nähen, Sticken

Kissen zur Taufe

dav

Hallo ihr Lieben,

meine beste Freundin bat mich, für ihre Zwillingsnichten zwei Kissen zur Taufe zu machen, das tat ich natürlich sehr sehr gerne. 😍

Ich hab ja meine Stickmaschine noch nicht so lang und hoffte das wirklich alles klappt, wir hatten uns dann auch verabredet um es zusammen zumachen, naja wir hatten nicht ganz das erste Kissen geschafft. Aber an sich hat zum Glück alles gut funktioniert und ich bin total Glücklich mit den Kissen und meine Freundin zum Glück auch.

davdav

Herzlichste Grüße eure

transparent

verlinkt bei WeWoL & Augenstern HD Zauberkrone

Kissen, Nähen, Peggy, Sticken

Kissen für die Schwiegermama

Hallo ihr Lieben,

meine liebe Schwester Mary hat ja nun eine Stickmaschine. Wir durften ja schon viele tolle Werke von ihr bestaunen. Jedenfalls hat sie mir letztens ihre ganzen Stickmuster gezeigt. So viel sei schon mal verraten, sie wird noch viiiiiiiel Verschiedenes sticken 😁. 

Mir ist gleich eine Datei aufgefallen, die sowas von auf meine Schwiegermama passt, weil sie so gern in ihrem schönen Garten werkelt. Und da sie seit letztem Jahr auch noch eine Lounge im Garten hat, habe ich ihr ein Kissen genäht. Mary war so lieb, und hat es mit ihrer Stickmaschine aufgehübscht. Meine Schwiegermama hat sich sehr gefreut und das freut mich natürlich auch 😊.

Ich wünsche euch noch ein paar sonnige Stunden. Seid ganz lieb gegrüßt, eure Peggy

Kissen, Mary Lou Kirsche, Nähen, Peggy

Die Minions sind los

20170423_100458

Hallo ihr Lieben,

Diese Woche geht es bei uns im Blog Schlag auf Schlag :).

Peggy schickt uns in unserem Gruppenchat mit unserer Mama immer Minionsbilder und unsere Mama findet das total toll, da sie nach einem stressigen Arbeitstag dann immer etwas zum Lachen hat. Nun kam dann bei Peggy und mir die Frage auf, was könnten wir ihr zum Geburtstag schenken, außer einem Schneiderlinieal, aber die Frage war schnell geklärt, als Peggy im Tedox war und Minionsstoff entdeckte :), er landete sofort im Einkaufswagen und schwups war er im Nähzimmer, wo wir zwei schöne Kissenbezüge nähten und nun hat unsere Mama immer etwas zum Lachen und zum Freuen, da die Kissen von ihren Töchtern sind.

Herzlichste Grüße eure Peggy & MaryLou

verlinkt bei WeWoL

Basteln, Handlettering, Kissen, Mary Lou Kirsche, Nähen, Peggy

schwarz-weiß

Hallo ihr Lieben.

Letzten Samstag waren wir auf dem Geburtstag einer lieben Freundin eingeladen. Sie hat sich gewünscht, dass sich alle schwarz-weiß kleiden. Mary hatte übrigens ihr neuestes Kleid an 😊.

Einfach nur Geld schenken, wenn man schon so kreativ ist, ist doch etwas blöd, also haben wir das Motto fürs Geschenk übernommen. Mary hat in ihrem Fundus noch passenden Stoff gehabt, ich das Papier 😊. Unsere Freundin hatte mir mal irgendwann erzählt, dass sie Leseknochen ganz toll findet, aber sie wegen dem Füllen nicht so gern selbst näht. Also hat Mary einen Leseknochen genäht. Ich habe dann noch eine Glückwunschkarte gebastelt und habe gleich noch unser neues Hobby, das Lettern, mit eingebracht.

Das Geschenk ist sehr gut angekommen, was uns natürlich freut 😊. Hier könnt ihr euch noch alles genau angucken.


Seid ganz lieb gegrüßt, eure Mary und Peggy

Kissen, Nähen, Peggy

Leseknochen


Hallo ihr Lieben,

nach den ganzen Bobbeltaschen habe ich mal wieder Leseknochen genäht. Die Mama der zwei Kids hat sich gewünscht, dass ich die Leseknochen mit Namen beschrifte. Das hat meine liebe Schwester Mary für mich gemacht, da meine Nähmaschine keine Buchstaben stickt.Ich finde, ich habe ein paar schöne Motive aus den Stoffen geschnitten und hoffe nun natürlich, dass die Kissen bei den zwei Jungs gut ankommen 😊.


Liebe Grüße, eure Peggy