Amigurumi, Häkeln, Peggy

Gehäkelter Tropfen

Hallo ihr Lieben,
vor einer Woche wurde in einer Community ein Bild von einem gehäkelten Tropfen gezeigt, mit der Bitte, ob jemand erklären könnte, wie dieser gehäkelt wird. Schon fingen viele fleißige Häkellieschen an zu probieren. Ich habe mich da mal eingereiht und mit probiert. Hier ist nun mein erster gehäkelter Tropfen. Ist eigentlich gar nicht so schwer. Beim nächsten werde ich allerdings zwischen manchen Zunahmereihen normale Reihen häkeln, dann bekommt er bestimmt eine noch bessere Tropfenform.

Nun muss ich mich aber erst einmal um eine Einhorntorte kümmern. Die zeige ich euch dann die nächsten Tage 😊. Bis dahin seid ganz lieb gegrüßt

eure Peggy

Amigurumi, Häkeln, Peggy

Karla, das Koala-Mädchen

img1474718569114.jpg

Darf ich vorstellen? Das ist Karla, das Koala-Mädchen. Sie hat sehr geduldig gewartet, bis ich sie endlich fertig gehäkelt habe. Der Kopf ist größer, als der eines Kindes bei der Geburt. Das hat mich schon ein wenig demotivert, da ich nicht damit gerechnet habe, sie je fertig zu bekommen. Heute morgen war es dann endlich so weit. Und ich bin nun ganz glücklich und zufrieden. Meine Tochter hat sie auch gleich adoptiert :-).

Die Vorlage habe ich aus dem Heft Trendy Häkeln Amigurumi Nr. 3.

So, nun habe ich nur noch 17 Woll- und Garn-UFOs. Aber die bekomme ich auch noch fertig ;-).

Liebe Grüße, eure Peggy

verlinkt auf WeWoL

Amigurumi, Häkeln, Peggy

kleine Pinguine

IMG_20160814_195112

Meine Tochter wollte am Wochenende gern einen Pinguin für ihre Tante Mary häkeln. Um es ihr besser erklären zu können, habe ich einfach mitgehäkelt. Obwohl ich eine größere Nadel benutzt habe, ist mein Pinguin kleiner, ich arbeite halt immer sehr straff :-/. Mein Pinguin ist nach Anleitung gehäkelt, meine Tochter hat den Bauch und die Füße abgewandelt. Ich finde, es ist ihr gut gelungen.

Liebe Grüße, eure Peggy