Peggy, Nähen, Taschen

Tierische Bobbelina Schaf die III.

20170814_195634.jpgHallo ihr Lieben,

diesmal habe ich gleich zwei Bobbelinas auf einmal genäht. Die andere zeige ich euch aber extra. Ich mache es spannend 😉. Das Nähen musste ich leider kurz vor Ende unterbrechen. Die Buchse eines der Kabel war leider nach innen gerutscht. Also hat mein Mann meine Nähmaschine auseinander geschraubt. Ohje, da habe ich ganz schön gebangt. Als auch noch ein kleines Teil rausgefallen ist und er nicht wusste, woher, habe ich mir in Gedanken schon eine neue Maschine gekauft 😂. Aber nun ist meine Nähmaschine wieder heil und ich glücklich 😍. Eigentlich sieht diese Bobbelina aus, wie die erste Schafbobbelina, nur das ich einen schwarzen Reißverschluss und roten Innenstoff gewählt habe. Mir gefällt sie wieder sehr gut. Ich hoffe euch auch.

Seid ganz lieb gegrüßt, eure Peggy

Handlettering, Mary Lou Kirsche, Peggy

Sonntagslettering 31.KW


Hallo ihr Lieben, 

hier endlich unser Sonntagslettering, aber lieber spät als nie 😁. Das Leben 1.0 hat eben vorrang 😊. 

Es sind doch wieder ein paar schöne Werke entstanden. Oder? Endlich haben wir unser eigenes Blogbild 🙂. Und der August wurde auch eingeläutet. 


Wir hoffen, ihr startet morgen gut in die Woche. Seid ganz lieb gegrüßt, eure MaryLou und Peggy

Nähen, Peggy, Taschen

Tierische Bobbelina Schaf die II.

Hallo ihr Lieben, 
hier ist die zweite Bobbelina für meine liebe Schwester Mary 😊. Bei dieser ist mir leider der Innenstoff beim Nähen ausgefranst. War ich sauer 😠. Also habe ich überlegt, was ich nun mache. Die Naht wieder auftrennen wollte ich nicht. Also habe ich den schwarzen Stoff vorsichtig rausgetrennt, abgeschnitten und umgenäht. Dadurch hat Mary nun ganz ganz viele Innentaschen. Mir gefällt sie so sehr gut.

Seid ganz lieb gegrüßt, eure Peggy

Mary Lou Kirsche, Nähchallenge 2017, Nähen

Nähchallenge Juli 2017

bty

Hallo ihr Lieben,

ei ei ei, es ist ja schon der letzte Tag vom Juli und ich habe fast vergessen, euch meine kurze Hose vom Juli zu zeigen 😮 …. Die hatte ich schon Anfang Juli genäht. Es ist die Julika von Prülla geworden, der Schnitt behinhaltet einen Jumpsuit, aber man kann die Hose lang oder kurz auch einzeln nähen, genauso wie das Oberteil in verschiedenen Varianten. Ich finde die Hose mit den Falten vorne sehr gelungen und die Länge ist auch toll für den Sommer, da werden bestimmt noch einige kommen, jedenfalls habe ich noch Stoff da 😁.

Herzlichste Grüße eure

transparent