Nähen, Peggy

Ein verlängertes Kimono Tee

Hallo ihr Lieben,

es war etwas ruhig bei mir, ich durfte zwei Wochen holländische Nordsee genießen. Die Gedanken kreisten natürlich trotzdem immer mal wieder um die Nähmaschine. Dann habe ich, dank Internet, in Polen bei Dresowka Stoff bestellt 😁. Das lief alles ohne Probleme. Natürlich habe ich auch in Holland Stoff gekauft. Davon berichte ich aber, wenn ich den passenden Stoff vernäht habe 😊.

Jedenfalls hatte ich den Eindruck, dass mir meine Overlock nicht verziehen hat, dass ich sie nicht mitgenommen habe. Immer wieder ist einer der Fäden gerissen. Ich bin fast verzweifelt, habe sie gereinigt, Nadeln gewechselt, geölt, Fäden immer wieder neu eingefädelt, Spannung verändert. Irgendwann kam mir der Verdacht, dass es an einen der Fäden liegen muss, und siehe da, 4 neue Konen aufgefädelt uns sie lief im wahrsten Sinne des Wortes wie am Schnürchen.

Genäht habe ich übrigens eine KimonoTee-Tunika. Ich habe meine zwei Lieblingschnittmuster übereinander gelegt und los gings. Und mir gefällt es richtig gut. Zum Glück habe ich noch genug Stoff, damit ich noch einige von diesen Teilen nähen kann.

Genießt den Tag, liebe Grüße, eure Peggy

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s