Dreieckstuch, Häkeln, Peggy, Verlaufsgarn

Dreieckstuch Blitzlicht

20170218_154846.jpg

Ich habe wieder mal ein Dreieckstuch gehäkelt. Es heißt „Blitzlicht“ und ist aus dem Buch „Dreieckstücher häkeln“. Gehäkelt wird er mit Doppelstäbchen und Luftmaschen. Ich fand es auf Dauer etwas anstrengend, aber mir gefällt das Muster so gut, dass es Motivation genug war, durchzuhalten.

Der Bobbel ist von der Garnstube, er trägt den schönen Namen „Himbeere“ und ist 600 m lang. Gehäkelt habe ich mit NS 4,0. Den Bobbel habe ich mir selbst ausgesucht. Das Garn fühlt sich sehr angenehm an. In Zukunft werde ich allerdings darauf achten, dass ich nicht mehr so extrem krasse Farbwechsel kaufe. Aber das ist Geschmackssache.

So, nun wünsche ich euch noch ein schönes Restwochenende. Seit ganz lieb gegrüß, eure Peggy

Advertisements

2 thoughts on “Dreieckstuch Blitzlicht”

  1. Das Tuch gefällt mir sehr gut, ich finde nicht, dass der Farbwechsel zu krass ist, das ist doch ein Unikat. Da können zehn Leute das gleiche Tuch Häkeln und jedes sieht anders aus. Wunderschön

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s