Dreieckstuch, Peggy, Stricken, Verlaufsgarn

Musternixen-Drachenschwanz

20170130_145316.jpg

Ende letzten Jahres hat mich Kerstin Karla in ihre Musternixen-Gruppen auf Google+ eingeladen, nachdem ich ihre tollen Musternixen schon ein ganzes Weilchen bestaunt habe. Nun war ich also entgültig infiziert. Allerdings schwirrte mir schon die ganze Zeit im Kopf rum, dass ich ja eigentlich mal einen Drachenschwanz mit verschiedenen Mustern stricken wollte. Also habe ich aus zwei Projekten eins gemacht. Ich finde die Idee der Musternixe richtig toll, besonders wenn man mal ein paar Muster testen möchte. Ich habe aller 3 Zacken das Muster gewechselt, ein paar Muster habe ich mir aus Kerstin Karla´s Anleitung genommen, den Rest aus einem Buch. Mein Musternixen-Drachenschwanz ist mir etwas zu schmal, trotzdem gefällt er mir sehr gut. Am besten gefällt mir an meinem neuen Werk das Lochmuster und das doppelte Perlmuster.

Verstrickt habe ich 2 Minibobbel (von Wollbonbon) von jeweils 200 m, 3-fädig, mit der NS 3,5. Somit ist mein Musternixen-Drachenschwanz 180 cm lang und 19 cm breit, er ist also eher ein Schal.

20170130_145504.jpg

Ich hoffe, man kann auf den Fotos die Muster wenigstens ein bisschen erkennen.

Seit ganz lieb gegrüßt, eure Peggy

Advertisements

5 thoughts on “Musternixen-Drachenschwanz”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s