Allgemein, Mary Lou Kirsche, Peggy

unser erster Kreativmarkt

1481475150389

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Monaten haben wir beschlossen, dass wir unser Genähtes gern auf einem Kreativmarkt verkaufen möchten. Gestern war es dann endlich so weit. Wir waren schon seit Tagen total aufgeregt :-). Es war viel zu tun. Wir mussten uns Gedanken über die Preise machen, unsere Logos stempeln, alles verstauen. Oh, sah es im Wohnzimmer aus, das totale Chaos. Dafür wurde unser Stand richtig schön und ansprechend, meinten auch die Kunden :-).

Leider kamen nur ganz wenige Besucher auf den Markt, was uns schon ziemlich depremierte. Da stellt man sich schon einige Fragen. War es der falsche Ort? Muss es sich erst rumsprechen, dass wir nun bei unserem Weihnachtsmarkt auch noch einen Kreativmarkt anbieten? Schließlich war es der erste Versuch. Haben wir zu wenig Werbung gemacht? Gibt es einfach schon zu viele Märkte?

Trotzdem haben wir auch schöne Erfahrungen machen dürfen. Eine Kundin hat sich z. B. bei der Auswahl zwischen zwei ähnlichen Produkten für das teurere entschieden :-).

Alles in Allem war es schon eine Erfahrung wert. Wir hoffen, dass wir das nächste Mal mehr Erfolg haben :-).

So hier nun noch ein paar Bilder von unserem Stand:

 

Seit ganz lieb gegrüßt, eure Mary und eure Peggy

Advertisements

7 thoughts on “unser erster Kreativmarkt”

  1. Eurer Stand sah echt schön aus und so toll bunt.
    Es ist mal eine Erfahrung so einen Stand zu machen und seine Werke „Fremden“ anzubieten.
    Ich würde es auch gerne mal testen, bin aber zu faul so oft das gleiche zu nähen 🙂
    Daher habe ich großen Respekt vor eurer großen Auswahl!! 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Ihr habt wirklich eine schöne Auswahl an eurem Stand und ich wäre auf jeden Fall bei euch stehengeblieben. Schade, dass nicht so viele da waren. Wir haben mit den Nachbarn selber einen Kreativ- und Flohmarkt organisiert. (https://undiversell.wordpress.com/2016/06/03/sildemower-sonntagsstoeberei-2016/) Uns hat ein Zeitungsartikel in einer kostenlosen Zeitung sehr geholfen und wir haben unseren Flyer auch per Whatsapp und in Social Media Kanälen verteilt. Werbung ist alles in so einem Fall! Beim ersten Mal darf man aber nicht zu viel erwarten. Dieses Jahr waren auch schon viel mehr Besucher da als das Jahr zuvor. LG Undine

    Gefällt 1 Person

  3. Ich fand euren Stand ganz toll. Die Auswahl war riesig und sehr vielfältig. Schade, dass der Markt nicht so gut besucht war. Aber die Leute, die an eurem Stand waren, haben auch ihre Bewunderung und ihren Respekt zum Ausdruck gebracht, dass ihr all die schönen Sachen selbst gefertigt habt. Und einige haben ja auch was gekauft. Also seid nicht so traurig. Das nächste Mal wird es besser, da bin ich mir ganz sicher 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s